BalanceBorders
#1
hallo,

wollte fragen es evtl. pläne gibt BalanceBorders den avisynth tools in hybrid beizulegen,
oder ob es evtl in erwähgung gezogen werden könnte.  Smile
Reply
#2
Das https://github.com/Neroldy/AviSynth_Filt...rders.avsi ?

Wenn ich das richtig verstehe, dann glättet der Filter Farbkanten in in einem Bereich der man durch cTop/cBottom/cLeft/cRight angibt, damit es weichere Farbübergänge gibt.
Unschön, ist dass der Filter nur in Yv12 arbeitet, aber ansonsten sicher schnell zu Hybrid hinzugefügt.
-> Werde ich mir am WE mal genauer angucken.

Cu Selur
Reply
#3
man kann damit sowohl kanten glätten, wenn man am rand unschöne striche hat,
aber vorallem kann man damit auch an den kanten schwarz auffüllen,

hat man z.B. ein bild wo am rand 1-2 pixel reihen schwarz oder fast schwarz sind, kann man diese mit hilfe von BalanceBorders auffüllen lassen, bei den beispiel bildern die ich gesehen hatte sah es erstaunlich gut aus.

dann muss man nicht mehr komische auflösungen wie 1918x1078 verwenden, stattdessen werden die "fehlenden" Bereiche einfach aufgefüllt, ist wohl aber nur sinnvoll bei maximal 1-2 pixel reihen, während das glätten von mehreren reihen zum entfernen von artefakten kein problem ist.
Reply
#4
Das Auffüllen der Kanten geht ja auch mit AddBorders bzw. normalem Letterboxing.
(Filtering->Crop/Resize->Base->Letterbox)
Mir ist aktuell noch nicht ganz klar, ob und wann der Filter die Auflösung ändert.
(Hybid muss nach jedem Filter Eckdaten wie Auflösung, Framerate usw. wissen, damit es entscheiden kann ob noch Anpassungen vor/nach dem Filter nötig sind.)

Cu Selur
Reply
#5
die letterbox funktion habe ich nun mal getestet.

einmal ohne zu croppen aktiviert, die 2 pixelreihen am jeweils rechten und linken rand sind dann aber immer noch da und nciht durch "neue" pixel ersetzt.

also habe ich jeweisl 2 pixel reihen rechts und links gecroppt (1916x1080) und mit der letterbox funktion das ganze auf 1920x1080), die schwarzen balken sind dann immer noch da, bzw nach dem croppen etwas deutlicher da sie im quell video nicht ganz schwarz sind.

wie man nun mit der letterbox funktion "neue" pixel am rand hinzufügen soll kann ich gerade wohl nciht ganz nachvollziehen, oder wir reden etwas aneinander vorbei.

hier ist ein bild von der funktionsweise die BalanceBorders bzw auch anderen filtern im vergleich haben:

| Source                             | FixColumnBrightness    | AutoDLF                           | BalanceBorders

[Image: Ew3BhRP.png]
Reply
#6
Ah, okay. Jetzt versteh ich was das Skript machen soll.
-> Gucke ich mir an.

Cu Selur
Reply
#7
dann bin ich mal gespannt  Smile
kommt ja doch recht oft vor, sollte daher durchaus nützlich sein.

selbst wenn man nur 1-2 pixal reihen am rand hat finde ich das schon immer relativ ärgerlich und nicht wirklich schön anzusehen, habe das script aber auch erst vor ein paar tagen entdeckt, scheint aber relativ einfach zu sein das zu nutzen, bei den besipielen die ich gesehen hatte wurde (anscheinend) immer die selbe einstellung genutzt, muss man eigentlich lediglich die pixal reihen definieren, was recht einfach scheint Big Grin
Reply
#8
Hatte Dir gestern nen Link zu ner dev Version geschickt, die BalanceBorders unterstützt,.. Smile

Cu Selur
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)