[HELP] rev. 2018.01.28.1 - Cropping geht nicht + NVENC 97,97% stopp
#11
Natürlich meinte ich VPU.
Und ja, du hast recht, die andere Software benutzt den Video En- und Decoder.

Ich probier das mit der Config mal aus.

LG
Dark

Habe es nun getestet und es funktioniert nicht, immer noch nur 8 FPS.
In deiner Beschreibung steht aber auch nur was von x264...
Da die Input-Source aber Bluray HEVC is? Dürfte dass dann ja schon nicht gehen.
Reply
#12
Was für eine Grafikkarte hast Du denn?
Kann wie gesagt den decoding support bzgl. H.265 hier nicht testen, da ich keine Hardware habe welche H.265 Hardwaredecoding kann.
Nutzt Du irgendwelche Avisynth/Vapoursynth filter?
Mach mal einen Debug Output Level 9 der Joberstellung, dann kann ich zumindest sehen was für Befehle Hybrid verwendet.

Cu Selur
Reply
#13
Hier nochmal ein level 9 debug log von einer test Datei :-P

P.S. Die Geschwindigkeit mit 8 fps is unterirdisch!

LG
Dark
Reply
#14
Wie verhält sich das Ganze wenn Du unter Filtering->Support NoSynth auswählst? Von dem was ich auf dem Handy vom DebugOutput lesen konnte scheint der Vapoursynth LibAv SourceFilter Probleme mit der Quelle zu haben.

Cu Selur
Reply
#15
Kleine Korrektur die Ausgaben kommen beim Preview:
[truehd @ 000002b5d4bb27e0] mlpparse: Parity check failed.
[hevc @ 000002b5d4bafc80] missing picture in access unit
[hevc @ 000002b5d4bafc80] missing picture in access unit

und mehr als der Preview ist auch nicht im DebugOutput enthalten,..
Keine Joberstellung,.. Sad

Cu Selur
Reply
#16
Video 
Doch doch,

der Job steht da schon drinne...
Wenn ich die Logdatei nach nvenc durchsuche, komme ich an die Stelle.

Zeile 29212 und davor...

Added new sub-job with id: 15_21_35_6610_01_video

P.S. Die Einstellung zum deaktivieren finde ich grad nich...

LG
Dark
Reply
#17
Hast Recht! Der Aufruf:
"C:\PROGRA~1\Hybrid\64bit\ffmpeg.exe" -y -loglevel fatal -hwaccel dxva2 -threads 1 -i "Z:\216BDRemux-Es-HOVAC\Es.2017.German.DL.2160p.UHD.BluRay.HEVC-HOVAC\hovac-it.2017-hevc.mkv" -map 0:0 -an -sn  -vf crop=3840:1600:0:280 -vsync 0 -strict -1 -pix_fmt yuv420p10le  -f yuv4mpegpipe - | "C:\PROGRA~1\Hybrid\64bit\NVEncC.exe" --y4m -i - --fps 23.976 --codec h265 --profile main10 --level auto --sar 1:1 --lookahead 16 --output-depth 10 --cqp 20:23:25 --gop-len 0 --bframes 0 --ref 3 --mv-precision Q-pel --cu-max 32 --cu-min 8 --output "C:\Users\DarkMan\AppData\Local\Temp\hovac-it.2017-hevc_hybrid_15_21_35_6610_01.265"
sieht eigentlich okay aus, scheint so zu sein, also bo ffmpeg ans ich ein Problem mit der Quelle hat.
Auch da sind überall:
[hevc @ 000002b5d4bafc80] missing picture in access unit
und
[truehd @ 000002b5d4bb2ca0] mlpparse: Parity check failed.
Fehlerausgaben. :/
Eventuell hilft es die Quelle mit mkvmerge mal zu remuxen.

Cu Selur
Reply
#18
Diese ganzen Fehlerausgaben kamen erst, als ich nach dem AutoCrop den Cropping Editor öffnen wollte und gingen nicht mehr weg, kamen immer nur neue Logeinträge.

Das lief auch so weiter, als ich den Job schon gestoppt habe und gar nichts mehr gemacht habe, da kamen auch im Sekundentakt immer nur neue Logeinträge.

Das dürfte mit dem eigentlichen Job nix zu tun haben.

LG
Dark
Reply
#19
Das Problem ist, dass:
a. solche Ausgaben den Job ausbremsen
b. die Ausgaben auf ein Problem beim Dekodieren hinweisen

+ Was hast Du für eine Grafikkarte?

Cu Selur
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)