This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

macht resize von alleine...?¿?¿
#41
Das Problem ist das Dekodieren, der VPU Chip auf der Grafikkarte kommt mit 10bit 4:2:0 HEVC nicht klar, sprich Dekodieren über die Grafikkarte ist bei so einem Input nicht möglich. Wenn Du 'Only use Encoder' deaktivierst kann aber mit unterstützung der Grafikkarte enkodiert werden.

Cu Selur
Reply
#42
(22.02.2020, 08:19)Selur Wrote: Das Problem ist das Dekodieren, der VPU Chip auf der Grafikkarte kommt mit 10bit 4:2:0 HEVC nicht klar, sprich Dekodieren über die Grafikkarte ist bei so einem Input nicht möglich. Wenn Du 'Only use Encoder' deaktivierst kann aber mit unterstützung der Grafikkarte enkodiert werden.

Cu Selur

Ahh, ok super, das werde ich dann mal demnaechst probieren, vieln Dank gruss  Smile
Reply
#43
Big Grin Big Grin Big Grin  .... hat gut funktioniert. Der Unterschied war das jetzt beim Enkodieren die CPU auf volllast geht, aber das ist ja normal.
Bei 4K Video hab ich mit der Kombination CPU+GPU mit 29FPS kodiert, das ist voll in ordnung.

Das einzige was passiert ist das ich bei der Wiedergabe, am PC wenn ich irgendwohin vorspringe das Video haengenbleibt, mit meinem HiMedia Q10Pro, passiert das nicht.

Ich habe dann die mediainfo vom Originalvideo mit dem neu kodierten verglichen, und abseits der geringeren bitrate, habe ich gesehen das das neue Video in Level 5.2 kodiert wurde, das original ist in Level 5.1.

Ich habe die Einstellung auf auto gelassen. Ich werde das beim naechten Video auf Level 5.1 stellen, wegen Kompatibilitaet und dann ist die Sache vielleicht erledigt.

Eine Frage, ich habe in der Mediainfo des neukodierten Videos gesehen, das das HDR floeten gegangen ist, kann ich etwas einstellen damit das nicht passiert?? 
Oder geht HDR nur bei 10bit video?  Gruss   Huh  anbei  output datei.


Attached Files
.7z   HybridDebugOutput.7z (Size: 105,35 KB / Downloads: 1)
Reply
#44
Quote:Oder geht HDR nur bei 10bit video?
1. HDR braucht 10bit H265
2. muss man Hybrid auch sagen, dass man HDR Signaling haben will
alternativ kann man HDR in SDR Material umwandeln, muss man Hybrid aber sagen, dass man das will.

Quote:Das einzige was passiert ist das ich bei der Wiedergabe, am PC wenn ich irgendwohin vorspringe das Video haengenbleibt, mit meinem HiMedia Q10Pro, passiert das nicht.
Dein Decoder am PC kommt vermutlich mit 'opengop' nicht klar dein HiMedia Q10Proaber schon.
Gop size max = 0 heißt 'open gop', sprich teste mal wie sich dein PC verhält wenn Du da z.B. 240 angibst.

Cu Selur
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)